Durch die reitweisenübergreifende Trainingsmethode können alle Pferde - unabhängig vom Ausbildungsstand- trainiert werden.

Das Training erfolgt nach klaren Regeln und einem definierten Zeitsystem.

 

Die Dualaktivierung besteht aus den drei Säulen

  • der Konzentration von Pferd und Reiter
  • Farben und Gassen
  • Art der Übungen

 Die vier Elemente Positionieren, Longieren und Longewalking und Reiten bieten abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten.